Vereinsgeschichte

Geschichte und Entstehung des
ALPEN-SKICLUB DUDWEILER e. V.

 

alte_fotos

1952

04.11.

Gründung einer Sparte Ski im Allgemeinen Sportclub Dudweiler

1953

Die Sparte Ski im ASCD ist Gründungsmitglied des SAARLÄNDISCHEN BERGSTEIGER UND SKILÄUFERBUNDES (SBSB)

1958

23.05.

Die Sparte Ski trennt sich vom Allgemeinen Sportclub Dudweiler und gründet den heutigen Alpen-Skiclub Dudweiler. Mitgliederstand 103 Pers. / 1. Vorsitzender Erwin Weber.

20.11.

Der Alpen Skiclub Dudweiler ist ein eingetragener Verein im SBSB.

1961

1. Versuch, eine Hütte in Le Hohwald zu bauen.

24.11.

Norbert Oster wird zum 1. Vorsitzenden gewählt.

1962

07.12.

Erhard Klos wird zum 1. Vorsitzenden gewählt.


  Mitgliederstand 52 Pers.


1964

04.12.

Dieter Pitz wird von der Mitgliederversammlung zum 1.Vorsitzenden gewählt.

1967

2. Versuch, in Schönwald / Schwarzwald eine Hütte zu bauen scheitert.


Mitgliederstand 105 Pers.


1970

13.11.

Wolfgang Kirch wird zum 1. Vorsitzenden gewählt.

1972

3. Versuch, in Gaschurn / Österreich eine Hütte zu bauen scheitert.


Mitgliederstand 157 Pers.


1976

28.07.

Die außerordentliche Mitgliederversammlung beschließt ein Grundstück zwecks Hüttenbau zu kaufen. Außerdem wurde eine Umlage für den Hüttenbau beschlossen.

22.10.

Wolfgang Kirch stellt sein Amt zur Verfügung. Hans-Klaus Sperber wird zum 1. Vorsitzenden gewählt.

03.12.

In La Bresse „Belle Hutte“ wird ein 2000 qm großes Grundstück zwecks Hüttenbau gekauft.


Mitgliederstand 179 Pers.


1978

21.07.

Baubeginn unserer Hütte.

1979

22.09.

25 Jahrfeier im Schützenhaus Dudweiler.

1982

04.12.

Einweihung unserer Hütte in La Bresse.

1986

26.01.

Erste Januarfahrt (Weiße Woche) des Alpen-Skiclub Dudweiler e.V. nach Obertauern vom 26.01.bis 01.02.1986.

1987

04.02.

Erich Scheidt wird zum 1. Vorsitzenden gewählt, nachdem Klaus Sperber sein Amt außerordentlich zur Verfügung gestellt hat.


Mitgliederstand 231 Pers.


1989

01.08.

Der Vorstand beschließt, das Haus in La Bresse notariell von den Eheleuten Gabi und Klaus Sperber auf den Alpen- Skiclub Dudweiler zu übertragen.

20.01

Die Mitgliederversammlung beschließt ein Werbejahr. Es werden ca 70 Personen ohne Aufnahmegebühren aufgenommen.

1990

24.01.

Die hohen Aufnahmegebühren von DM 250.- werden laut Beschluss der Mitgliederversammlung dem jeweiligen Jahresbeitrag angepaßt.

28.06.

Der 1. Vorsitzende Erich Scheidt, Gabi und Klaus Sperber beurkunden die Überschreibung des Grundstücks und des Hauses in La Bresse an den Alpen-Skiclub Dudweiler e.V.

1993

01.10.

Das Hüttendarlehn bei der Volksbank Dudweiler wird zurückgezahlt Der Verein ist schuldenfrei.


Mitgliederstand 277 Pers.


1998

16.06.

Der Alpen – Skiclub – Dudweiler e.V. gründet eine eigene Ski und Snowboardschule. Als Leiter wurde Wolfgang Bäcker gewählt.

2000

03.05.

Der Skiclub geht unter www.skiclub-dudweiler.de ins Internet


Mitgliederstand 334 Pers.


2003

07.10.

Stefan Fritsch wird zum Ski- & Snowboardschulleiter gewählt

2005

06.04.

Wolfgang Schröder wurde in der Mitgliederversammlung zum 1. Vorsitzenden gewählt

2006

06.03.

Wolfgang Schröder stellt sein Amt außerordentlich zur Verfügung. Wolfgang Bäcker wird von der Mitgliederversammlung zum 1. Vorsitzenden gewählt. Neuwahl des gesamten Erweiterten Vorstandes.

01.09.

Grundlegende Renovierung unserer Hütte- Neues Dach mit Wärmedämmung

26.09.

Der Internetauftritt wird neu gestaltet

04.11.

Der Skibasar wird zum ersten Mal als Skiopening im Bistro Monsieur Hulot in Dudweiler veranstaltet.

31.12.


Aktueller Mitgliederstand: 343 Personen, davon 268 Erwachsene, 38 Jugendliche und 43 Kinder


2007

31.12.

Wolfgang Blank wird zum Skischulleiter gewählt. Anna-Lena Reichert zur Vize-Skischulleiterin.


Der aktuelle Mitgliederstand beträgt 348 Personen.


2008

20.09.

Festveranstaltung des Alpen-Skiclub Dudweiler anlässlich des 50jährigen Vereinsjubiläums im Schützenhaus Dudweiler

31.12.


Der aktuelle Mitgliederstand beträgt 396 Personen


2009

22.04.

Der 1. Vorsitzende Wolfgang Bäcker wird durch Wiederwahl in seinem Amt bestätigt

31.12.


Der aktuelle Mitgliederstand beträgt 394 Personen


2010

31.12.


Der aktuelle Mitgliederstand beträgt 402 Personen


2011

31.12.

Zum ersten mal findet ein Hüttenabend als Sommerfestersatz statt.


Der aktuelle Mitgliederstand beträgt 399 Personen.


2012

25.04.

Der 1. Vorsitzende Wolfgang Bäcker wird in seinem Amt bestätigt. Claudia Bäcker wird zur 2.Vorsitzenden gewählt.

15.05

Wolfgang Kirch wird zum Ehrenmitglied ernannt.

31.12

Anna-Leena Reichert übernimmt die Leitung der Skischule. Lisa Kahl und Wolfgang Blank werden stellvertretende Skischulleiter.


Der aktuelle Mitgliederstand beträgt 440 Personen.


2013

31.12


Der aktuelle Mitgliederstand beträgt 447 Personen


2014

01.01

Das Freitags-Training wird erweitert: zusätzlich zur Skigymnastik findet eine ZUMBA®-Stunde statt.

23.04

Die 2. Vorsitzende Claudia Bäcker wird durch Wiederwahl in ihrem Amt bestätigt. Der erweiterte Vorstand wird im Amt bestätigt, der Pressewart und der zweite Jugendwart werden neu gewählt.

31.12


Der aktuelle Mitgliederstand beträgt 438 Personen.


2015

16.04

Der 1. Vorsitzende Wolfgang Bäcker wird durch Wiederwahl in seinem Amt bestätigt.

19.07

Der erste Skigerätetag findet in Dudweiler statt.

01.11

Der Skibasar findet zum ersten Mal in der Autowerkstatt AMR statt.

31.12


Der aktuelle Mitgliederstand beträgt 438 Personen.


2016

28.04

Die 2. Vorsitzende Claudia Bäcker wird durch Wiederwahl in ihrem Amt bestätigt. Im erweiterten Vorstand gibt es einige Änderungen.

31.12


Der aktuelle Mitgliederstand beträgt 432 Personen.


2017

03.05

Der komplette Vorstand wird in seinem Amt bestätigt.
Dieter Pitz wird für seine 60-jährige Mitgliedschaft zum Ehrenmitglied ernannt.